AlexA Bewerberservice

Uhlandstraße 181-183, 10623 Berlin

(030) 726 26 68 -39

bewerbung@alexa-seniorendienste.de

AlexA in Ihrer Nähe

Zu unseren Standorten

AlexA Zentrale

Uhlandstraße 181-183, 10623 Berlin

(030) 7 26 26 68-0

info@alexa-seniorendienste.de

Betreutes Wohnen + Sicherheit in den eigenen vier Wänden

BETREUTES WOHNEN

Sie wohnen, wir kümmern uns um den Rest

Jeder von uns weiß, dass Wohnen mehr ist, als die vier Wände, die uns umgeben. Es gibt uns Sicherheit, schafft Vertrautheit, schenkt uns Geborgenheit und ermöglicht Unabhängigkeit sowie Selbstbestimmtheit – kurz: Es macht aus einer Wohnung unser Zuhause.

Betreutes Wohnen bei AlexA ist all das, und noch ein bisschen mehr! Denn gern erfüllen wir unseren Mieterinnen und Mietern ihre individuellen Wünsche, um das Leben im Alter und Alltag leichter und angenehmer zu machen.

Überzeugen Sie sich selbst und schauen Sie mal rein. Und wenn für Sie das Passende dabei ist, freuen wir uns, Sie beraten und unterstützen zu können. Wenn nicht, noch ein Grund mehr mit uns in Kontakt zu treten, denn „geht nicht“ gibt’s nicht.

Häufige Fragen über Betreutes Wohnen

Viele Fragen stellen sich bei der Wahl eines neuen Zuhauses, das ist beim Betreuten Wohnen nicht anders. Unsere Antworten auf die häufigsten Fragen geben Ihnen einen schnellen ersten Überblick. Darüber hinaus freuen wir uns Ihnen persönlich mit Rat und Tat zur Seite stehen zu dürfen.

Was ist Betreutes Wohnen?

Das Betreute Wohnen ist ein verbreiteter, aber inhaltlich nicht geschützter Leistungsbegriff, ebenso wie die oft gleichbedeutenden Beschreibungen „Wohnen mit Service/Servicewohnen“. In der Regel wird darunter ein unabhängiges, selbstbestimmtes Wohnen, in nach baulichen Gesichtspunkten seniorengerechten Wohnungen/Appartements verstanden. Durch die seniorengerechte Ausstattung mit entsprechenden Notrufsystemen erfüllt das Betreute Wohnen vor allem hohe Sicherheitsansprüche seiner Mieter-/innen.
Zudem können die Mieter-/innen des Betreuten Wohnens je nach Anbieter weitere Services oder Komfortangebote kostenpflichtig in Anspruch nehmen. Die genauen Serviceangebote variieren je Anbieter und Seniorenwohnanlage. Üblicherweise können Mahlzeiten(-dienste) oder hauswirtschaftliche Leistungen freiwillig hinzugewählt werden. Neben anderen populären Einrichtungen für die dritte Lebensphase (Wohngemeinschaften, Mehrgenerationenwohnen) ist vor allem das Betreute Wohnen eine beliebte Wohnform im Alter.

Checkliste für Betreutes Wohnen

Eine Vielzahl von Kriterien sind bei der Auswahl eines Betreuten Wohnens bedenkenswert. Wie bei jeder Immobilienentscheidung ist auch bei der Wahl des Betreuten Wohnens die Lage (des Wohnobjektes) bedeutsam. Besonders im Hinblick auf die Verkehrsanbindung (und ÖPNV-Erreichbarkeit). Darüber hinaus sollte auf folgende Merkmale geachtet werden:

  • Ist die Wohnung seniorengerecht, rollstuhlgerecht oder gar barrierefrei?
  • Gibt es ein 24-Stunden-Notrufsystem mit qualifiziertem Personal?
  • Existiert ein Betreuungsservice mit festem Ansprechpartner im Haus?
  • Existiert eine detaillierte Auflistung der Grund- und Wahlleistungen?
  • Ist eine Versorgung bei vorübergehender Krankheit gewährleistet?
  • Ist im Fall von Pflegebedürftigkeit geklärt, ob eine pflegerische Unterstützung möglich ist, bzw. bis zu welchem Grad man in der Wohnung /Appartement verbleiben kann?

Bleibe ich als Mieter des Betreuten Wohnens selbstständig?

Ja, unbedingt. Das Betreute Wohnen ist eine eigenständige Wohnform, die sogar ein gewisses Maß an Selbstständigkeit erfordert. Bei einsetzender Pflegebedürftigkeit kann meist in der jeweiligen Residenz die ambulante Pflege in Anspruch genommen werden bevor, bei andauernder und schwerwiegenderer Pflegebedürftigkeit, der Umzug in ein stationäres Pflegeheim nötig wird.

Kann ich Gäste empfangen?

Es ist Ihr Zuhause, also können Sie Gäste empfangen wann immer Sie wollen. Sollten Sie festliche Anlässe planen, helfen wir ihnen auch gern bei der Organisation Ihres Festes.

Wie lange dauert es, bis eine Wohnung im Betreuten Wohnen frei wird?

Auf Grund der anhaltend hohen Nachfragen für diese Wohnform müssen Interessenten derzeit leider mit längeren Wartezeiten rechnen. Sie können sich durch Anmeldung in die Warteliste aufnehmen lassen. Zurzeit muss mit Wartezeiten von bis zu einem Jahr gerechnet werden. Wir empfehlen Ihnen, sich möglichst frühzeitig anzumelden.

Welche Leistungen umfasst das Betreute Wohnen?

Die Senioren schließen beim Betreuten Wohnen einen normalen Mietvertrag mit dem Haus ab. Geboten werden behindertengerechte Wohnungen unterschiedlicher Größe, welche bis auf eine vorhandene Einbauküche mit den eigenen Möbeln ausgestattet werden. Im Mietpreis enthalten sind ein Hausnotruf sowie Servicepauschalen mit unterschiedlich ausgeprägten Leistungen je Residenz. Zusätzliche Services oder Dienstleistungen können zudem frei wählbar hinzugebucht werden. Für einen konkreten Überblick kontaktieren Sie bitte die jeweiligen Ansprechpartner der entsprechenden Residenz.

Wo kann ich mein Auto abstellen?

Unsere Betreuten Wohnanlagen verfügen alle über eigene Mieterparkplätze, diese sind jedoch aus Platzgründen nur in begrenzter Zahl vorhanden. Bitte fragen Sie die jeweiligen Ansprechpartne, ob Verfügbarkeiten bestehen.

Kann man vorab eine Wohnung besichtigen?

Wenn Sie sich für eine Wohnung interessieren, beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. In diesem Zusammenhang zeigen wir Ihnen natürlich gern  einzelne Wohnungen, damit Sie sich einen besseren Eindruck verschaffen können.

UNSERE STANDORTE

AlexA in Ihrer Nähe

Suchoptionen

Keine Ergebnisse in dieser Position gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.